Rebellion der Synthetiker

 

 

Klappentext

 

Das Jahr 2904. Im Galaktareich geht es allen gut. Allen? An einer Gruppe von Wesen geht der Wohlstand vorbei. Denn sie arbeiten, damit die anderen sorgenfrei leben können: die Synthetiker. Als Ijon Asstur, der Mann der für mehr Rechte der durch genetische Manipulation entstandenen Wesen kämpft, gefangengenommen wird, macht sich seine Geliebte, Tamian Gerrboden, mit einigen Gefährten auf, ihn zu befreien. Am Ende stehen sie jedoch vor der Entscheidung, wie weit sie tatsächlich gehen würden, um Ijon Asstur zu befreien...

 

Veröffentlichungstermin ist der November 2012.

Das Buch erscheint im Begedia-Verlag.

ISBN-13: 978-3-943795-26-4

Länge: 380 Seiten

Preis Taschenbuch: 13,95€

 

 

 

Leseprobe

Leseprobe.pdf

 

 

 

 

Nach oben